Einen Facebook-Pixel zu Deinen Events hinzufügen

Bevor Du beginnst, stelle sicher, dass Du bereits einen Facebook-Pixel für Deinen Facebook Werbekonto erstellt hast. Hier kannst Du lesen, wie das geht.

 

Wenn Du den Pixel für Dein Billetto-Profil einrichtest, werden alle Deine derzeitigen und zukünftigen Events verfolgt. So geht's:

 

Facebook-Pixel für alle Events einrichten

  1. Gehe zu Deiner Profilübersicht - das Symbol links neben Deinem Profilbild oben rechts auf der Seite
  2. Gehe zu Facebook-Pixel in der linken Sparte
  3. Füge Deine Facebook-Pixel-ID ein und klicke auf "Update"

pixel.png

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Facebook den Traffic Deines Facebook-Pixels registriert. Du kannst nun Kampagnen entsprechend Deiner Events erstellen und Kaufhandlungen und Conversionen verfolgen.

 

Falls Du nur den Ticketverkauf eines Events auf Deinem Billetto-Profil verfolgen möchtest, kannst Du den Pixel-Code auch für ein einzelnes Event hinzufügen. So geht's:

 

Facebook-Pixel für ein Event einrichten

    1. Gehe zu "Kalender" (oben links) und klicke auf "Verwalten" neben dem Event, für das Du den Pixel hinzufügen möchtest.
    2. Gehe zu "Einsichten" (in der linken Spalte)
    3. Klicke auf "Faxebook-Pixel" (rechts)
    4. Füge Deine Facebook-Pixel-ID ein und klicke auf "Update"

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Facebook den Traffic Deines Facebook-Pixels in Deinem Facebook Werbekonto registriert. Du kannst den Pixel dann nutzen, um Kaufhandlungen für Dein Event über die Kampagnen in Deinem Facebook-Konto zu verfolgen.

 

Welche Daten werden an Facebook geschickt?

Wenn Du Deinen Facebook-Pixel auf Billetto einrichtest, werden zwei "Facebook-Pixel-Standard-Events" an Facebook weitergeleitet:

  • “Seitenaufrufe” (alle Seitenaufrufe der Seiten, die Deine Facebook-Pixel-ID besitzen)
  • “Käufe” (alle Ticketkäufe von Events, die Deine Facebook-Pixel-ID besitzen)